Implantate

Implantate

Ersatz von Zahnwurzeln - Fundament für neue Zähne

mehr ...

CAD/CAM

CAD/CAM

Computerunterstütze Präzisionszahntechnik

mehr ...

Inlays / Onlays

Inlays / Onlays

Die dauerhafte, ästhetisch anspruchsvolle Alternative zu einer Füllung.

mehr ...

Kronen

Kronen

Rekonstruktion einzelner Zähne

mehr ...

Brücken

Brücken

Brücken schließen Zahnlücken

mehr ...

Vollkeramik

Vollkeramik

Hoch ästhetischer Zahnersatz - ganz ohne Metall

mehr ...

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Korrektur von Zahnfehlstellungen; Schutz vor Verletzungen mit Sportmundschutz

mehr ...

Kombinationstechnik

Kombinationstechnik

Herausnehmbarer Zahnersatz auf höchstem Niveau

mehr ...

Totalprothetik

Totalprothetik

Herstellung von totalem Zahnersatz mit der CSP - Cranial-System-Prothetik.

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » Zahnersatz » Vollkeramik

Vollkeramik

Die Idealvorstellung bei der Rekonstruktion fehlender, oder defekter Zahnsubstanz ist die Unauffälligkeit des Zahnersatzes. Durch den Einsatz der Vollkeramik wird ein nahezu perfektes Ergebnis erzielt. Die neuentwickelten Glaskeramiken haben eine hohe Festigkeit. Die optische Eigenschaft wie Transluzenz, Helligkeit und Lichtbrechung ähneln dem natürlichen Zahn. Bei der Herstellung von Kronen, oder Brücken, sowie von Inlays, oder Schalen (Veneers) wird wie bei der herkömmlichen Metalltechnik das Objekt in einer speziellen Masse eingebettet und die nach dem Austreiben des Wachses entstehende Hohlform durch Einpressen der Glaskeramik bei einer Temperatur von ca.1000-1200 Grad Celsius ausgefüllt.
Nach dem Erkalten und Reinigen von der Einbettmasse erhalten wir als Resultat eine Krone, Brücke, Inlay oder Schale, die so lichtdurchlässig ist, wie ein nätürlicher Zahn. Das weitere Vorgehen hängt von dem einzelnen Einsatzgebiet ab. Kronen und Brücken werden ähnlich wie bei den keramischverblendeten Metallgerüsten mit keramischen Massen (Dentin-Schmelz und Effektmassen) überschichtet und gebrannt. Inlays, oder Veneers werden aus hochtransparentem Material hergestellt, mit Malfarben dauerhaft überbrannt und dann an der Oberfläche glasiert. Das Resultat dieser Restauration ist absolut natürlich: Ästhetik, mit höchster Bioverträglichkeit. Dunkle Kronenränder oder farbungenaue Zahnkronen können hierbei ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr erfahren, oder haben Sie spezielle Fragen zu Vollkeramik? Verwenden Sie einfach unser Kontakt.